Sandra Markworth

geb. 1972, verheiratet, 2 Kinder. 

Ich reite seit meinem 8. Lebensjahr und ein Berufsleben mit Pferden war immer mein Traum. Zunächst führte mich der Weg über ein Studium der Betriebwirtschaftslehre an die Fachhochschule Nürnberg. Nach Auslandssemestern in England und Spanien startete ich meinen beruflichen Werdegang bei Siemens im Marketing. 2005 fanden wir unser Traumhaus in Lichtenhorst und mit dem anliegenden Grundstück bot sich Pferdehaltung am Haus an. Seit 2008 betreibe ich Hauptberuflich die FN Reitschule Lichtenhorst*.
Meine Trainerlaufbahn:
seit 2009 FN-Trainerin A Reiten Leistungssport, 

seit 2010 FN-Trainerin C Voltigieren Leistungssport,
seit 2008 FN-Ausbilderin Reiten als Gesundheitssport, DOSB-Übungsleiterin Prävention und
seit 2008 DSV Nordic Walking Trainerin. 

ReitlehrerInnen von denen ich lernen und profitieren durfte: 

Klaus-Jürgen Edeler (Arpke), Uwe Kabel (Hamburg), Hans Melzer, Claus Erhorn, Malin Hansen-Hotop (alle Luhmühlen), Marina Köhnke, Inken Johansen (Lehrgänge vom Verein zur Förderung der Vielseitigkeitsreiterei in Hamburg), Dr. Thomas Ritter (Lehrgänge in Lichtenhorst), Andreas Dibowksi, Adam Liedermann, Reinhart Koblitz (Hamburg) bei Trainer C/B/A Reiten als Gesundheitssport Lehrgängen: Hans-Heinrich Meyer zu Strohen, Uwe Rimkuss, Christoph Winkels, Eckart Meyners

Seit November 2012 habe ich meine Weiterbildung zum IHK Coach beendet und baue mein zweites Standbein Markworth Coaching --> Coaching mit Pferden auf.  Ein Pferd spiegelt die Persönlichkeit eines Menschen ohne wenn und aber. Es fragt nicht nach Marken, Beziehungen, Berufsstand oder welche Automarke jemand fährt. Es fragt nach der Körpersprache und spiegelt diese wieder. Sind Sie bereit für Ihr Spiegelbild? Siehe dazu Markworth Coaching