Meist gestellte Fragen:

• Wie buche ich eine Reitstunde?

 

Um eine Reitstunde zu buchen, registrierst du dich im Reitbuch unter

www.reitschule-lichtenhorst.reitbuch.com und bestätigst die Aktivierungsmail.

Wenn du dein Guthaben aufgeladen hast, kannst du dir freie Termine im Wochenplan suchen und dir deine Reitstunde buchen.

Solltest du dennoch Hilfe benötigen,

melde dich gern via WhatsApp bei Sandra (0172-5358829) oder Jule (0172-8612381), wir helfen dir gerne weiter.

 

• Wie lange vorher muss ich da sein?

 

Es empfiehlt sich mindestens 30min vor Unterrichtsbeginn da zu sein, um dir und deinem Pferd/Pony ein entspanntes Ankommen und Vorbereiten auf den Unterricht zu ermöglichen. Das Putzen der Tiere dient nicht nur dem Säubern, es ist gleichzeitig auch eine tolle Möglichkeit eine Verbindung aufzubauen und entspannt in die Reitstunde zu gehen.

Es wäre schön, gerade in den kälteren Monaten, wenn du deinem Pferd/Pony die Möglichkeit gibst sich vor der Reiteinheit aufzuwärmen.

Dazu gehst du mit ihm/ihr ca 10min – 15min vorher in die Halle (vorm Betreten: „Tür frei?“ fragen) und führst es im Schritt umher ohne den Unterricht zu beeinträchtigen.

 

• Was tun, wenn ich Hilfe benötige beim Satteln?

 

In regelmäßigen Abständen bieten wir Sattelkurse an, Termine dazu findet ihr im Reitbuch. Damit werden gerade unsere noch unerfahrenen Reiter*innen einfach sicherer im Umgang und lernen, wie sie das Pony/Pferd fertig machen können.

Sollte es dennoch einmal Schwierigkeiten geben, scheut euch nicht andere, schon erfahrene Reitschüler*innen um Hilfe zu bitten.

Und wenn gar nichts mehr geht, bereitet das Pony soweit vor, wie ihr es könnt und bittet dann nach Beendigung der Reitstunde eures Vorgängers/ eurer Vorgängerin, Sandra um Hilfe.

(Sattel und Trense bzw. Zügelhalfter dann gern schon bereit legen)

Oft hilft auch ein Blick in das Reitbuch um zu schauen, wer Hilfe leisten könnte und vor oder nach euch Unterricht hat.

Beste Lösung ist aber: Sattelkurs?

 

• Wann kann ich am besten mit meiner Reitlehrerin persönlich sprechen?

 

Uns ist die persönliche Kommunikation sehr wichtig, jedoch geht es im laufenden Betrieb gern einmal unter und so zwischen „Tür und Angel“ wird man niemandem gerecht.

Aber: wir haben immer ein offenes Ohr für euch und das Einfachste ist eine kurze WhatsApp mit dem Gesprächswunsch und idealerweise dem Anliegen, dann finden wir immer eine Möglichkeit. Nur während des Unterrichts wäre es einfach unfair den anderen gegenüber, da bitte wirklich nur in Notfällen den Unterricht unterbrechen.

 

• Welche Aufgaben gehören zu einer Reitstunde dazu?

 

Abäppeln der Liegeflächen für Reitschüler*innen: ca.10 Haufen

Für alle mit Pflege/Reitbeteiligung 30 Haufen. Es sei denn am Tagesplan

(links vom Halleneingang) sind für den Tag andere Dinge geplant

Das Verlassen des Putzplatzes sollte so aussehen:

Gefegter Boden, Putzbeutel, Halfter und Führstrick hängen am Haken

Gebiss wurde abgewaschen und Trense hängt ebenfalls wieder am Haken

Sattel wurde wieder weggeräumt (Steigbügel oben?)

Alle noch im Fach befindlichen Decken sind ordentlich?

Pony/Pferd ist mit entsprechender Decke (je nach Witterung) auf dem Paddock zurück (Sommer: zur Weide bringen mit Warnweste)

 

• Kann ich eine Reitstunde stornieren?

 

Klar, bis 24h vorher kannst du kostenfrei stornieren und die Reitstunde wird dir gutgeschrieben

Für Kurse empfehlen wir die eine Seminarversicherung (Ergo) abzuschließen um da für den Krankheitsfall vorzusorgen, da wir diese Stornierungen nicht erstatten können. (Kontakt stellen wir gern her)

 

• Ich möchte immer über neue Kurse informiert werden, wo finde ich Infos?

 

Zum Einen gibt es einmal im Monat unseren Newsletter, den könnt ihr über die Homepage www.reitschule-lichtenhorst.de bestellen, zum anderen findet ihr auf der Homepage selbst auch viele Infos, es gibt eine WhatsApp-Gruppe für aktive Reitschüler*innen (gern melden, wenn ihr noch nicht dabei seid) und ganz viel erfahrt ihr über unsere Social-Media-Kanäle auf Facebook und Instagram

 

• Wie erreiche ich die Reitschule am besten?

Sandra ist ein absoluter WhatsApp Voicemail-Fan und so tatsächlich am besten zu erreichen (0172-5358829)

Alternativ könnt ihr auch auf den AB der Reitschule unter 05165-291547 sprechen, oder schreibt eine kurze WhatsApp an Jule (0172-8612381)

 

Darf ich mein eigenes Putzzeug mitbringen?

Prinzipiell ja, aber:

 

Bitte achte dann darauf, dass du dieses Putzzeug nur für ein Pony benutzt und nicht zu jeder Reitstunde ein anderes damit säuberst.

Unsere Tiere haben jedoch auch ihr eigenes Putzzeug, sollte dir da etwas auffallen, dass etwas fehlt, oder ersetzt werden muss, kurze Nachricht an Sandra oder Jule – wir kümmern uns darum

 

• Darf ich Leckerlis füttern?

 

Nein, da wir ein paar stoffwechselkranke Pferde haben, bitten wir euch, das Füttern von Leckerlis (auch Möhren, Äpfel und Gras) zu unterlassen.

Ausnahme: Sandra sagt euch, wem ihr etwas geben sollt/dürft.

Wir bitten euch sehr, diesen Hinweis besonders zu beherzigen, weil auch ein kleines Möhrchen schon erhebliche Auswirkungen haben kann.

 

• Gibt es regelmäßige Treffen der Reitschüler*innen außerhalb des regulären Unterrichts?

 

Ja, wir werden in diesem Jahr mit regelmäßigen Treffen unseres Reitschulclubs starten. Es wird zu jedem Treffen Aktionen wie zb: Paddockpflege, Zaunbau usw. rund ums Pferd geben, ganz einfach um euch zu zeigen, dass Reiten lernen, nicht nur aus: auf dem Pferd sitzen besteht. Zudem ist es eine schöne Gelegenheit eine Gemeinschaft entstehen zu lassen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Aktuelles

Zum Vergrößern bitte auf das jeweilige Bild klicken

Hier findet Ihr uns:

 

Reitschule Lichtenhorst
Lichtenhorster Str. 18a
31637 Rodewald OT Lichtenhorst
 
Telefon: +49 5165 291547

WhatsApp: +49 172 5358829

E-Mail:info@reitschule-lichtenhorst.de

Druckversion | Sitemap
© Reitschule Lichtenhorst "Pferdefreundlich von Anfang an"